about


LAURA GIESDORF
wurde 1994 in Detmold geboren. Nach ihrer Schulzeit, während der sie ein Jahr in England lebte,  begann sie ein Fotografie-Studium an der Berliner Technischen Kunsthochschule, welches sie 2017 unter Auszeichnung für ihr Projekt „Full Coverage Makeup Tutorial – Concealing Myself with Flawless Monotony“ mit dem Bachelor of Arts abschloß. Durch die Assistenz und Zusammenarbeit mit dem Fotografen Mark Pillai beschäftigt sie sich intensiv mit dem Frauenbild in der kommerziellen Modefotografie und die Anwendung und Bedeutung von Zeitgeist in ihren eigenen fotografischen Arbeiten. Weitere Aspekte ihrer Fotografien beinhalten formale Auseinandersetzungen mit alltäglichen Sujets, die aus ihrem ortsgebundenen Kontext herausgelöst werden und den Betrachter mit ihrer atmosphärische Stimmung ergreifen, sowie das Kreieren völlig neuer Kontexte durch anschließendes Editieren und Gegenüberstellen in Diptychen und Triptychen.

clients:

Vestiaire Collective, Marina Hoermanseder, Kaltblut Magazine, Tanz im August

awards:

gute aussichten – junge deutsche fotografie / new german photograpy 2017/2018 (http://www.guteaussichten.org)

best bachelor photography project (Full Coverage Makeup Tutorial – Concealing Myself with Flawless Monotony), BTK University

exhibitions:

gute aussichten – junge deutsche fotografie / new german photograpy 2017/2018 with the work „Full Coverage Makeup Tutorial – Concealing Myself With Flawless Monotony“, NRW-Forum Düsseldorf

Give & Take, Kunstquartier Bethanien, Berlin

BTK Bachelor Exhibition Kaleidoskop, Kühlhaus, Berlin

art book in China at The Shanghai 21st Century Minsheng Art Museum

Einblicke at Kunstquartier Bethanien Berlin

 


 

Goethestrasse
10625 Berlin
Germany

+49 151 2399 1031

mail@lauragiesdorf.com

Instagram